Schlaflosigkeit birgt lebenswichtiges Risiko

0
24


Wissenschaftler der Michigan State University führten eine Studie durch, die es uns ermöglichte, Schlafentzug mit lebensbedrohlichen und falschen Handlungen in Verbindung zu bringen. Experten sagen, dass frühere wissenschaftliche Studien die Gefahr nicht vollständig einschätzen. Das Material der relevanten Inhalte ist im Journal of Experimental Psychology: "General" veröffentlicht. Newsyou berichtet.

Schlaflosigkeit birgt lebenswichtiges Risiko
Schlaflosigkeit birgt lebenswichtiges Risiko

"Unsere Studie hat gezeigt, dass Schlafmangel die Fehlerwahrscheinlichkeit verdoppelt und die Anzahl nennenswerter Ausfälle erhöht. Obwohl schlaflose Menschen glauben, dass eine solche Nachlässigkeit es wert ist, gelebt zu werden, müssen sie auf alles achten. "

In dem Experiment zogen die Wissenschaftler 138 Personen an, um an der Einschätzung des Nachtschlafes teilzunehmen, und 77 schliefen nicht wie die anderen. Während des Abends mussten alle Freiwilligen verschiedene kognitive Aufgaben ausführen: Eine bestimmte die Reaktionszeit auf den Reiz und die andere die Fähigkeit, die Position in mehreren Schritten zu halten. Dann wiederholten Männer und Frauen am Morgen die gleichen Handlungen. Die Ergebnisse zeigten, dass die Fehlerrate in der Gruppe mit Schlafentzug auf 30% anstieg.

Vorheriger ArtikelDiese täglichen Gewohnheiten bewahren Sie vor einem Herzinfarkt
Schlaflosigkeit birgt lebenswichtiges Risiko 1

Wir empfehlen Ihnen auch, unseren Einfache Möglichkeiten, sich vor Krebs zu schützen Artikel im vorherigen Artikel zu lesen.

CEVAP VER

Lütfen yorumunuzu giriniz!
Lütfen isminizi buraya giriniz